Besuch beim HNO - Muffinprinzessin

Heute stand mein Nachsorgetermin beim HNO auf den Programm. Der übliche Hörtest, dann noch ein Audiotest und kurz in die Ohren geguckt. Das Ergebnis der Untersuchung...

Es sind keine Sinneszellen beschädigt. Wußte gar nicht das es so etwas gibt. Und die Hörfähigkeit hat sich zum letzten Mal verbessert. Ist zwar nicht wieder ganz zurück, aber wieder besser geworden. Ein Hoch auf die Erholung.

 

Was er mir auch aufs Grade Wohl gesagt hat ist, das mein Hörsturz / Tinnitus Psychosomatisch ist. Also die liebe Psyche mal wieder. Gut, nächste Woche bin ich ja beim neuen Psychodoc, mal sehen, was der mir rät.

 

Meine Cortisontabletten darf ich aber mit dem heutigen Tag absetzten. Jubel, Kreisch, in die Höhe spring ... die sind nämlich richtig bitter und hinterlassen einen blöden Nachgeschmack. Ich kam mir schon vor wie ein Wasserbüffel,  nach dem Tabletten schlucken.

 

Tja, ansonsten war ich gerade wieder in meiner Hexenküche. Irgendwie hatte ich heute keine rechte Lust auf irgendwas. Aber die gekauften Eiweißriegel sind aus und ich sollte irgendwie auf mein Protein kommen. Also habe ich einfach alles in eine Rührschüssel geschmissen, was die Küche an Eiweiß so hergab und herausgekommen sind dabei: Tunfischmuffins.

 

 

Hier geht´s also mal wieder zu meiner Hexenküche!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0