Zwischenbescheid von der Krankenkasse

Heute Morgen im Briefkasten vorgefunden. Den Zwischenbescheid von meiner Krankenkasse, das die Unterlagen weitergereicht werden an den MKD.

 

Außerdem gibts Neues in meinem Tagebuch.

So, dann liegt das jetzt erst einmal in den Händen des MDKs und hier erwarte ich, das man mich vorlädt.
So wie ich das jetzt mitbekommen habe, ist das in den allermeisten Fällen so. Der MDK will sich selbst von meinen Entzündungen und Hautüberschüssen überzeugen. Kann es ehrlich gesagt kaum erwarten. Mein Bauchnabel ist schon ganz rot, vom dem ständigen Malträtieren mit Wattestäbchen. Am besten zweimal am Tag, weil er ja keine Luft bekommt und entsprechend müffelt es aus dem Nabel.

 

Außerdem war gestern wieder Saunaabend angesagt. Man merkt, das Ferienzeit ist und sich die Leute in den Saunen teilweise stappeln. Sauna liebe ich, die Ruhe, die Wärme, das Entspannt sein und die guten Gespräche mit meinem Freund, wenn wir zwischendrin etwas trinken.

 

Heute ist wieder Kieser Training angesagt und ich bin gespannt ob ich von dem "mehr an Eiweiß" schon ein klein wenig spüre.

 

Anschliessend besuchen wir den Neubau und sehen nach dem Rechten. Hier hatte es heute Nacht -9°C und die Scheiben waren alle außen zugefroren. Wir haben daher die mobile Fußheizung wieder angeworfen, damit das Haus wieder etwas aufwärmt. Wobei es schon erstaunlich ist, die Holzhütte. Wir haben das mobile Heizgerät ja vor 4 Tagen ausgeschaltet und da hatte es noch 21°C im Haus. Heute morgen war das Haus gerade mal bis auf 14°C runtergekühlt. Die Außenwand aus Vollholz macht sich wirklich bezahlt und isoliert verdammt gut. Das habe wir im Sommer schon bemerkt, da es im inneren immer angenehme Temperaturen hatte und jetzt im Winter kühlt es nur sehr, sehr langsam ohne Heizung aus. Wie das erst einmal sein wird, wenn wir in einigen Wochen einziehen, das lässt sich nur erahnen.

 

Aber wir gehen davon aus, das der Bauunternehmer mehr als nur Recht hatte. Wenn wir drin wohnen, leben und kochen, dann werden wir wohl nur wenig Energie für die Heizung brauchen. Zudem haben wir im Moment schon einen tollen Holzofen für den Wohnbereich und evlt. kommt noch einer für Küche- Essbereich hinzu.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0