Wieder im Wohlfühlrahmen

Der ganze Stress mit meinem Schatz die letzte Woche. Keine Zeit gehabt um Essen zu kochen und die Gefriere fast leer, habe ich öfters mal beim Bäcker gegessen und nicht auf mein Eiweiß geachtet. Das hat sich natürlich auf der Waage bemerkbar gemacht, trotz kleiner Portionen.

Zu meinem Glück konnte ich auch dieses Mal wieder problemlos einen Gang zurückschalten und habe ich mich jetzt für einige Tage von ca. 1.400 - 1.500 kcal ernährt. Immer schön über meinem verdammten GU ;-) und jetzt habe ich es wieder, mein Wohlfühlgewicht.

 

Letzte Woche hatte ich nämlich ein kurzfristiges Hoch von 51,5 kg und das mag ich einfach immer noch nicht. Auch wenn das sicherlich locker im Rahmen ist, ist es doch nicht das Gewicht, bei dem ich mich rundum wohlfühle.

 

Also habe ich jetzt mal wieder eine Woche sehr genau auf mein Essen geachtet. Darauf, das ich wieder auf über 100 gr. Protein je Tag komme und das Essen wieder bunter und vielfältiger war, als die belegten Salamibrötchen vom Bäcker. Und ich muss sagen, ich bin immer wieder erstaunt, wie leicht mir das fällt, das ich den Schalter wieder so einfach umlegen kann.

 

Jetzt wiege ich wieder unter 51 kg und bin recht glücklich damit. Und für mich zeigt es sich immer wieder, das ich viel besser damit klar komme, bewußt bei Stresszeiten mal alles Grade sein zu lassen. Aber dann auch wieder schnell die Kurve zu bekommen und nur ein paar Tage mein Essen zu notieren.

 

Ab heute geht es dann wieder wie gewohnt weiter, den Halten fällt mir ohne Aufschreiben überhaupt nicht schwer. Gewicht habe ich auch gut, also sieht mich die Waage erst wieder am Freitag. Das Wochenende fahren wir weg, für einen Kurzurlaub. Den werde ich auch ganz bewusst geniessen und das ein oder andere Gläschen Wein trinken. Ansonsten gibt es dort hoffentlich eine tolle Sauna- und Thermenlandschaft und so eine Wellnessmassage hatte ich auch noch nie. Das möchte ich unbedingt mal ausprobieren.

 

Wir wollen heute Nachmittag buchen und hoffen, das wir noch ein Zimmer in der Nähe des Sibyllenbads bekommen.

 

Wandersachen werde ich wohl nicht einpacken, es ist zu regnerisch draußen. Mir soll es recht sein, der Tolino ist aufgeladen und schwimmen reicht mir völlig zum entspannen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0