· 

Ich scheiß jetzt mal drauf ...

und zwar ganz gepflegt auf die Depression. Habe beschlossen, das ich es heute mal versuche, ironisch zu sehen. Das nimmt ihr vielleicht die Größe und vertreibt sie wieder etwas.

 

Auf meine blauen Flecken und Schrammen, da scheiß ich jetzt auch mal gepflegt drauf. Hatten gestern volles Programm. Vormittags ein kleiner Fußmarsch durch die Fränkische. Nachmittags eine Mountainbike-Tour um unseren Hausberg. Inkl. Sturz durch die Hecke 2 Meter nach unten. Das hatte was!

 

Meine momentanen Gefühlsschwankungen können mich schön langsam Mal. Gestern bin ich dann gepflegt durch diverse Onlineshops gesurft und habe gezielt Bücher über: Selbstmord, Mutlosigkeit, Depressionen gesucht. Aber eher die Erfahrungsberichte von Betroffenen. Jo, wenn ich schon so ein Tal durch schreite, warum dann nicht noch etwas tiefer Graben, in der Kacke. Und so saß ich munter auf der Terasse unter dem Sonnenschirm in unserer Lounge-Garnitur und habe morbide Bücher angesehen. Das hat was, so bei 28°C im Schatten mit kühlen Soft-Drinks.

 

Zumal ich nach dem vormittäglichen Wandern gut ausgepowert war.  Schatz lag mir gegenüber und schnarchte sämtlich Wälder zu Grunde. So richtig schön idyllisch, würde ich mal sagen.

 

Nachmittags sind wir dann noch spontan auf unsere Bikes und wollten unseren Hausberg umrunden.  Grad so richtig schön in Fahrt gekommen, wollte ich meinem Freund mit einem Grinsen hinterher schreien, das ich dieses Mal ziemlich wenig bremse und das Rad einfach laufen lasse. Ich sehe die ganz seichte Kurve schon, was ich nicht sehe ist, das sie genau an der Stelle nach außen abfällt. Und eh ich mich versehe, geht´s schwer bergab mit mir. Waren nur wenige Sekunden, mir kam es vor wie in Zeitlupe. Mitten durchs Dornengebüsch, knapp an einen Baumstamm vorbei. Am Ende noch einmal schön mit dem Kopf aufgeprallt (zum Glück bin ich eine Helmträgerin, auch beim normalen Fahren).

 

Ziemlich verdattert und erst mal leicht geschockt, konnte ich meinem Freund gleich gar nicht Entwarnung geben. Der schrie natürlich den halben Wald zusammen, weil er mich just vor dem abschüssigen Gelände warnen wollte und meinen Sturz live mitbekam.

 

Es verlief sehr glimpflich. Ich bin mal richtig schön verschrammt, mein Knie tut mächtig weh, beim abknicken und der Stolz hat gelitten. ABER, ich bin wieder zurück aufs Rad und wir sind die Runde unter seinen Protest weitergeradelt.

 

Danach hat er mir die Dornen aus dem Rücken, Beinen und dem Po gezogen. Waren nur ganz kleine und durch das Adrenalin habe ich die erst einmal nicht bemerkt. Ich habe mir die Dornen aus den Armen gezogen.

 

 

Derzeitiges Essverhalten

 

Das ist das tolle am Sommer - die Beeren, die es nun überall gibt. Wir kaufen zur Zeit jeden Tag frische Beeren von unserem Bauern um die Ecke. Dazu noch Blaubeeren aus dem Markt und viel frische Salate und Gemüse, auch vom Bauern, wenn auch aus dessen Treibhaus. Es schmeckt einfach wieder nach war. Tomaten sind nicht mehr nur rot und wässrig, sondern bekommen wieder einen tollen Geschmack.

 

Bei uns gibt es daher viel Salate, viel Gemüse und noch mehr Obst. Zum Grillen brauchen wir als Beilage weder Kartoffelsalat, noch Nudelsalat und Co. Uns sind Tomatensalat, Blattsalat und so was viel lieber. Dazu zwei Brötchen in Scheiben geschnitten für 3 Erwachsene und es kann losgehen. Gibt halt mehr Fleisch oder bei mir dann eben Thüringer und Fisch.

 

Gleich mache ich Leihtochter und mir frische Waffeln mit Erntefrischen Erdbeeren von heute Morgen. Ach vielleicht mach ich dann ein Bild davon. Eine Kugel Eis gibt´s natürlich auch drauf. Aber eben nur Eine und das meiste werden bei mir die frischen Beeren ausmachen.

 

Voilá und hier dann noch das heutige Mittagsschmankerl!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    geranie (Montag, 28 Mai 2018 14:43)

    ...du Held, mensch Micha, das hätte wirklich schlimm ausgehen können....

    aber es hört sich trotz allem nach einem perfekten Wochenende an...

    Wir starten am Donnerstag Richtung Seiner Alm, leider nur bis Sonntag...aber ein paar Tage beflügeln schon...

    Vg

  • #2

    Micha (Dienstag, 05 Juni 2018 07:18)

    Du hattest sicher ein tolles Wochenende auf der Seiner Alm, oder? Das Wetter war ja bei uns grandios zum wandern. Also im Wald *ggg*, ansonsten wären wir einen Hitzeschlag erlegen.