· 

UrlaubsStimmung

Morgen ist es also soweit, wir fliegen in den Urlaub. Abends geht es los nach Frankfurt, dort einmal übernachten und am nächsten Morgen um 6:00 Uhr startet unser Flieger in Richtung Urlaub.

Wir fliegen in die Türkei und wollen uns dort erholen.

 

Auch wenn wir die ein oder anderen verwirrten Blicke wegen der Wahl des Urlaubsortes geerntet haben. Für mich ist das der erste Türkeiurlaub und mein Mann vor vor drei Jahren schon einmal gemeinsam mit seiner Tochter für eine Woche am gleichen Ort.

 

Wir freuen uns einfach nur.

 

Für mich geht es kurz nach dem Urlaub mit der psychiatrischen Tagesklinik in Forchheim weiter. Auch darauf freue ich mich mittlerweile. Den meine Stimmung hat wieder ein trauriges Tief erreicht, obwohl ich keinen Grund zur Traurigkeite habe.

 

Die Depression reist natürlich mit, schon klar. Aber ich hoffe, das ich sie dort etwas abschütteln kann und wieder neu gestärkt nach Hause komme.

 

In diesem Sinne wünsche ich eine schöne Zeit und melde mich Anfang Oktober wieder.

Bild von unserer Hotelanlage in Sarigeme ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0